•  
  •  
Aktion während der Pandemie

Im Frühling 2021 ist der Pianoman mit einem speziellen Frühlingskonzert unterwegs, alles Corona-konform, mit Maske und ohne Gesang.
Das Repertoire hat alles, was das Herz begehrt.
Besinnliche und lüpfige Melodien aus dem letzten Jahrhundert, die ältesten von ihnen sogar aus dessen erster Hälfte. Gospels, Swing und Evergreens aus dem angelsächsischen Raum, dazu eine Prise Schlagertränen und etwas Tessin. Durch das ganze Programm spürbar ist das Hauptgewürz: die Liebe. Dauer: ein bis zwei Stunden.
Marina / Marmor, Stein und Eisen / Hello Mary Lou / Schuld war nur der Bossa Nova / Bei mir bist du scheen / I just called to say I love you / Stand by me / Wonderful World and so on...

30 Beatles-Songs

Medleys zu allen Tanzstilen: Rock n' Roll, Cha Cha Cha, Rumba, Samba, English Waltz, Foxtrott, Swingfox, Walzer und Marsch

200 Lieder aus dem Songbook "Alperose"

Kinderlieder, vom Zoo bis zu Andrew Bond